Away From the World
Gratis bloggen bei
myblog.de

*Gedankengut&Foddos*

Diesmal kein wirkliches Update, nur ein paar Fotos habe ich hinzugefügt.
So, und der Tag morgen wird gut. Gut, gut, gut. Behaupte ich jetzt einfach mal, habe gerade nen tolles Lebensgefühl.
Habe vor ein paar Tagen Forrest Gump & Die Kinder des Monsieur Mathieu geguckt. Wirklich, ganz tolle Filme  Vorallem Forrest Gump! Mensch, ich lieb' den Film.
Bin wieder ein Süßigkeitenjunkie geworden...vorallem wenn es um diese belgischen Meeresfrüchte geht *schonwiederwelchefutter*
Mmmm? Gibts sonst was neues? Bin grade am überlegen, ob ich mir im Februar "Ich hab die Unschuld kotzen sehen 2" holen soll...jaja, blubb.

grüßchen, kreativer.punkt 
28.12.06 23:57


Update o4

Wir schon geschrieben, gibt es heute die Kurzgeschichte "Silvester ".
Mmm, die Idee dazu gefällt mir eigentlich ganz gut, allerdings nicht so wie ich es geschrieben habe...vielleicht hätt' ich es nochmal überarbeiten sollen...aber egal.
Wie bereits schon erklärt, geht es in dieser Geschichte um einen Mörder, wie er sein nächstes Opfer beobachtet. 
Joar, vielleicht wird das Ende einige überraschen...naja, man wird sehen.

Gutes, Neues Jahr wünsch ich.

Flogging Molly - Don't Let Me Die Still Wondering

31.12.06 14:48


Update o3 [kein&winzig]

Es schneit...es schneit tatsächlich. Zwar nicht wirklich, aber immerhin kommen kleine und winzige weiße Flocken vom Himmel geflogen.

Es gibt mal wieder eine neue Kurzgeschichte, noch kürzer als die bisherigen, aber ich wollte sie gerne veröffentlichen. Geschrieben habe ich sie gestern, aus einem komischen Gefühl heraus. Naja, ich will mich diesmal garnicht weiter zur Geschichte äußern. Also, lest am besten selber: "Oder hast du dir die Hände selbst zerkratzt?", zufinden unter Kurzgeschichten.   

Musik: Rammstein - Rammstein 

28.12.06 12:43


*gemeldet*

Na ihr Lieben,
wie gehts?

Ich hoffe mal es gab für alle schöne Geschenke.
Meine Geschenke waren...okay. Nunja, Weihnachten ist zwar ein sehr schönes Fest, trotzdem finde ich das mit meiner Familie...naja, auch egal. 
Ich habe zwei Bücher bekommen, "Die Therapie" & "Das Buch der Namen". Der Inhalt klingt sehr interessant und ich werde sie auch irgendwann lesen, wenn ich mal mit "Die Scharfrichter" fertig bin. Ja, in letzter Zeit bin ich doch sehr lesefaul geworden. Außerdem gabs für mich noch einige DVDs, darunter "Nightmare Before Christmas". Zwei Pullover habe ich auch noch bekommen, die ehrlich gesagt nicht so mein Fall sind. Nunja, eine Armbanduhr und ein Manicure-Set gabs dann auch noch. Und Geld. Zusammengekriegt habe ich aufjedenfall 150€. Mal gucken ob ich die wirklich sparen werde, wahrscheinlicher ist aber eher, dass ich H&M stürme.

Ein Update gibt es diesmal nicht. Allerdings gibt es eine neue Kategorie bei mir zu finden. "Bilder", wo man sich Fotos & Gekritzeltes anschauen kann (unter "Me" und dann "Bilder" ) .
Mmm, mal sehen ob ich mir jetzt noch eine Folge von "Married...With Children" angucke oder Tee trinke.
Also, man liest sich (spätestens an Silvester).
bye

Hawthorne Heights - December

26.12.06 13:28


Update o2

Weihnachtlich, Weihnachtlich...

geht es jedenfalls hier nicht zu. Eigentlich wollte ich heute was reinstellen, was mit Winter & Weihnachten zutun hat...aber Pustekuchen. Kreativität ging aus, Auftrag gescheitert.
Dafür gibt’s dann an Silvester eine Geschichte, die damit zutun hat. Ein Krimi? Nein, ein Mörder bevor er zuschlägt. Genau, und was das mit Silvester zutun hat, werdet ihr auch noch erfahren. 

Jetzt aber zu diesem Update. Einmal gibt es einen neuen Teil von „The Life Of Anne“. Den vierten.
Dann habe ich noch eine Kurzgeschichte für euch, mit dem Titel „Mager“.
So, ich hoffe mal die Sachen gefallen euch. 

Jetzt bleibt mir aber nicht anderes mehr übrig, als euch ein schönes Weihnachtsfest zu wünschten, mit vielen Geschenken & so.
Achja, Weihnachten ist komerziell geworden, aber wenn störts.

Also,
Fröhliche Weihnachten 

24.12.06 10:52


Update o1

Hallo Welt, hallo Nacht,

zwei Gedichte habe ich hinzugefügt.
Das eine heißt "Mein Engel" und ich liebe es irgendwie. Geschrieben habe ich es am 10.April 2006. Ich finde es aufjedenfall traumhaft schön.
Das zweite Gedicht heißt "Herzensschrei" und handelt nicht um Liebeskummer, wie man vielleicht denken mag. Es ist eigentlich ziemlich kurz, und nicht wirklich der Rede wert. Wann ich das geschrieben habe ist leider nicht notiert, aber ich schätze so es war irgendwann im Februar.

Aufjedenfall werd ich mich jetzt erstmal vom Internet, Musik und der gesamten Welt verabschieden und mich schlafen legen.

GoodBye....und gute Nacht.

Placebo - Special Needs 

22.12.06 23:08


Zu diesem Blog

Trotz meines anderen Blogs habe ich mich entschlossen, noch einen neuen zu eröffnen. In diesem sollen "Geschichten und Gedichte" die Hauptrolle spielen.
Ich werde hier also mein kreatives Chaos hineinschreiben, vielleicht auch mal das ein oder andere aus meinem Leben. Mal sehen.
Über Kommis freue ich mich natürlich sehr. Vielleicht gefällt euch ja auch die eine oder andere Geschichte oder ein Gedicht.
Feedbacks sind immer wundertollo. 
Updates zu den Geschichten werden immer hier reingeschrieben, damit man nicht zu sehr den Überblick verliert.  
So, nun wünsch ich euch aber erstmal viel Spaß und Frohe Weihnachten.

Update: Edeltrauts Ende/Kurzgeschichten (bereits beendet) I The Life Of Anne/Geschichten (1.Teil-3.Teil)

22.12.06 16:18